Königspaar 2018 / 2019

Frank IV. Vieten und Martina Pantring 

Wir haben ein neues Königspaar S. M. Frank IV Vieten und Königin Martina Pantring.

Das Königspaar der St. Andreas Schützenbruderschaft Norf 2018/2019 heißt S. M. Frank IV Vieten und seine Königin Martina Pantring.

Um 17:38 Uhr sah man einen sehr glücklichen Frank Vieten am Hochstand der Bruderschaft. Was war passiert? Frank IV Vieten holte mit dem 59. Schuss den Vogel von der Stange.

Am 26.11.1970 wurde Frank in Holzheim geboren. Aufgewachsen ist er in Rosellerheide-Neuenbaum. Seine neue Heimat fand Frank 1999 in Dormagen-Stürzelberg.

Über einen Zugkollegen lernte Frank den Hubertuszug „Gut Drauf“ kennen. Schnell fühlte sich Frank sehr wohl in dem Zug, sodass er 1999 in die St. Andreas Schützenbruderschaft Norf eingetreten ist. Nicht nur in seinem Zug „Gut Drauf“ übernahm Frank wichtige Posten wie den Schriftführer, Kassierer, Leutnant und Oberleutnant, sondern auch im Hubertuscorps. Von 2007 bis 2017 war Frank 1. Schriftführer des Corps. Im Jahr 2017 wurde S. M. Frank IV dann zum 1. Vorsitzenden des Hubertuscorps gewählt. Frank engagiert sich sehr stark für die Jugend im Hubertuscorps. So war er 2016 involviert als sich die beiden Jungzüge „Edel Ritter“ und „Freche Füchse“ gegründet haben. Frank liegt viel an der Jugendarbeit im Hubertuscorps.
Im Jahr 2012/2013 bekam Frank den ersten Eindruck repräsentative Aufgaben zu übernehmen. Denn in diesem Jahr wurde er Hubertuskönig. Nicht nur in seinen Zug „Gut Drauf“ ist Frank aktiv. Denn er wurde im Jahr 2014 passives Mitglied im Hubertuszug „Immer treu“.

Beruflich ist Frank technischer Beamter bei der Deutschen Telekom und seit 1999 aber beim Kabelnetzbetreiber Unitymedia angestellt. Dort ist Frank in der Netzüberwachung beschäftigt.


Außer seinem größten Hobby das Schützenwesen, ist Frank großer Fan von der Fohlen elf Borussia Mönchengladbach, bei der er stolzer Dauerkartenbesitzer ist und bei allen Heimspielen dabei ist. In der Europa League unterstützt Frank seine Fohlen. So war er unter anderem in Barcelona, Rom und Valencia und hat seine Mannschaft mit angefeuert.
 

Wie könnte es auch anders sein, dass Frank seine jetzige Lebensgefährtin Martina Pantring vor sieben Jahren über das Schützenwesen kennengelernt hat, seitdem sind sie ein glückliches Paar sind.

Martina arbeitet als Betreuungsassistentin in der Hauswirtschaft für ältere Menschen in einem Pflegedienst. Martina ist regelmäßig bei den Veranstaltungen der Bruderschaft anzutreffen.
Beide sind sehr stolz, dass Martinas Sohn, Jason Weitz, in ihrem Königsjahr Schülerprinz geworden ist.
Die drei bewohnen ein Eigenheim in Dormagen-Stürzelberg. Frank hat zwei erwachsene Kinder, seine Tochter Alina, 21, und seinen Sohn Marc, 19.

Marc, der wie sein Vater im Hubertuszug " Gut Drauf " Mitglied ist, freut sich ganz besonders der Standartenträger zu sein.

Mit Andreas und Beate Odendahl stehen den beiden ein sehr erfahrenes Ministerpaar zur Seite. So war Andreas z. B. 2011 bis 2016 stellv. Geschäftsführer der Bruderschaft.

Wir wünschen S. M. Frank IV. Vieten und seiner Königin Martina Pantring in ihrem Regierungsjahr viel Spaß, neue Eindrücke und vor allem viel Sonne über Norf.

Termine des aktuellen Monats

Termine des nächsten Monats

Druckversion Druckversion | Sitemap
© St. Andreas Schützenbruderschaft Norf e.V.