Ministerpaar

Andreas und Beate Odendahl

 

                                        Ministerpaar Andreas und Beate Odendahl

 

Andreas Odendahl wurde am 20. Mai 1972 in Neuss geboren.

Er ist seit 2001 mit Beate, geb. Liedtke verheiratet. Die beiden haben zwei Kinder, de aktiv im Norfer Schützenwesen sind.

 Andreas arbeitet seit 24 Jahren als Schlosser in der Papierfabrik Essity „Tempo“ in Neuss.

 

Andreas ist 1986 in die St. Andreas Schützenbruderschaft eingetreten. Dort schloss er sich dem Scheibenschützenzug „Us Spass un Dolleree“, in dem er bis 2015 aktiv war. In seinem Zug „Us Spass un Dolleree“ hat Andreas viel Verantwortung übernommen. Denn er war unter anderem 14 Jahre Oberleutnant und 3 mal Zugkönig.

Im Scheibenschützencorps war er 7 Jahre Schießmeister und ein Jahr Majorsadutant.

 

Seit 2015 ist er nun Mitglied im Hubertuszug “Gut Drauf“.

Dort ist er seit 2017 Oberleutnant, zeitgleich wurde er im Corps zum 1.

Geschäftsführer gewählt.

 

In der Bruderschaft war er 16 Jahre in der Schießleiterabteilung, davon 13 Jahre als Schriftführer tätig.

Auch im Vorstand der Bruderschaft war Andreas aktiv tätig so hat er  8 Jahre lang als stellv. Geschäftsführer die Geschicke der Bruderschaft mit geleitet.  

Folgende Auszeichnungen hat Andreas Odendahl erhalten:

 

2008:     Silbernes Verdienstkreuz

2010 :    Ehrenkreuz des Sports in Bronze

2015:     Pokal und- Wanderkettensieger im Hubertuscorps

2016 :    Hohen Bruderschaftsorden

 

Mit Andreas und Beate Odendahl steht unserem Königspaar S. M. Frank IV Vieten und Königin Martina Pantring ein Ministerpaar zu Seite, auf die sich Frank und Martina absolut verlassen können.
 

Termine des aktuellen Monats

Termine des nächsten Monats

Druckversion Druckversion | Sitemap
© St. Andreas Schützenbruderschaft Norf e.V.