Ein guter, edler Mensch, der mit uns gelebt, kann uns nicht genommen werden, er lässt eine leuchtende Spur zurück.

(Thomas Carlyle *1795 - +1881 schottischer Historiker) Wikipedia

Die St. Andreasschützenbruderschaft trauert um Karl Ossenkopp

 

Am 25.12.2017 ist unser Schützenbruder Karl Ossenkopp im Alter von 82 Jahren verstorben.

Karl war 25 Jahre aktiver Schütze bei den Jägern im Jägerzug "Immer Jung". Seit 2014 war Karl passives Mitglied in der Bruderschaft.

Sterbefall Josef Steinfort

 

Unser Schützenbruder Josef Steinfort ist am Mittwoch verstorben.

Josef hat 1954 den Jägerzug „ Norfer Blömches“ mit gegründet und diesem war er bis zu seinem Ableben immer treu. Josef war über 40 Jahre Oberleutnant.

Leider konnte Josef aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr aktiv am Schützenleben teilnehmen. In seiner jahrelangen Mitgliedschaft ernannte der Zug Josef zum Ehrenoberleutnant und das Jägercorps ernannte Josef zum Ehrenmitglied.

 

 

Folgende Auszeichnungen hat Josef in seine Schützenlaufbahn erhalten:

Goldene Ehrennadel 1968

St. Sebastianus - Abzeichen 1970

Verdienstorden des Jägercorps 1975

Silbernes Verdienstkreuz SVK 1979

Hohe Bruderschaftsauszeichnung HBO 1987

St. Sebastianus - Ehrenkreuz SEK 1994

Hoher Jägerorden 1996

Schulterband zum SEK 2000

Die Beerdigung findet am 4.7.2017 um 12:30 in der Kapelle auf dem alten Friedhof statt. Die Familie würde sich über das Erscheinen der Fahnen der Bruderschaft sehr freuen.

Peter Lütjens

Liebe Schützenbrüder,

am Donnerstag den,15.06.2017 ist unser Schützenbruder Peter Lütjens verstorben.

Peter ist 1983 in die Bruderschaft eingetreten und hat sich dem Sappeurcorps angeschlossen. Dort war Peter von 1983 bis Ende 1994.

Im Jahre 1995 trat Peter dem Jägerzug „Junge Eiche“ bei, indem er bis Ende 1996 blieb. Anfang 1997 wechselte Peter ins Grenadiercorps und dort in den Zug „Immer Treu“, den er bis zu seinem Ableben angehörte.

 

Peter reichte es aber auch nicht aus, nur „Schütze“ zu sein. So wurde er im Jahre 1993/1994 Schützenkönig in Norf und im gleichen Jahr sogar Bezirkskönig. 2014/2015 war er stolzer Corpskönig des Grenadiercorps.

 

Peter war auch in der Bruderschaft sehr aktiv. So war er von 1994 bin Ende 2000 im Bruderschaftsvorstand als Archivar tätig.

 

Folgende  Auszeichnungen hat Peter in seiner

Schützenlaufbahn erhalten:

 

St. Sebastianus- Abzeichen 1985

Silbernes Verdienstkreuz SVK 1994

St. Sebastianus-Ehrenkreuz SEK 2001

Grenadiermajor Orden 2002

Oberstorden 2010

Jubelorden 2010

Hohe Bruderschafts-Auszeichnung HBO 2014

 

Peter Lütjens war nicht nur als Schütze sehr aktiv. Kaum ein Fest in Norf hat ohne Peter stattgefunden. Durch seine Fähigkeiten als DJ gute Stimmung zu verbreiten, war Peter weit über die Grenzen von Norf bekannt. 

aktuelle Veranstaltungen/Termine:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© St. Andreas Schützenbruderschaft Norf e.V.